Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Bereich Ökologie / Sitzungen / WiSe 2013/14 und SoSe 2014 / 3. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

3. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

3. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014

Protokoll 3. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

Protokoll 3. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Anwesende

Stephanie, Rahel, Matze, Stefi, Michelle, Markus, Christoph, Fanny, Bodo, Claudia

Gäste

Lea

Formalia

Begrüßung und Eröffnung der Sitzung um 15:00 Uhr

Bestellung der Sitzungsleitung

Bestellung der Protokollerstellung

Verabschiedung der Tagesordnung

TOP Inhalt antragstellend
1 Gemeinschaftsgärten in Dresden

2 Vernetzungstreffen Erlangen
3
kleines Warm-up
4 Berichte aus den Arbeitsgruppen
5 beratenden Mitglied im StuRa
6 Gruppenaufteilung konkret
7 Sächsischer Klimakongress



Dazu gibt es keine Gegenrede.

Damit ist die Tagesordnung bestätigt.

TOP 0 Verabschiedung Protokoll der letzten Sitzung

  • Protokoll 2. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014

TOP 1 Gemeinschaftsgärten in Dresden

  • Vortrag von Bodo über Gemeinschaftsgärten

  • www.dresden-pflanzbar.de (Bodo kann Kontakte vermitteln für interessierte)


TOP 2 Vernetzungstreffen klimagerechter Hochschulen in Erlangen?

  • Matze erzählt von Erlangen (Inhalte waren verschiedene Workshops, Vorträge, Projekte,...) Idee für uns: Kulturtafel errichten?

TOP 3 kleines Warm-up

Kreis-Spiel-Blickkontakt

TOP 4 Berichte aus den Arbeitsgruppen

erste Gruppentreffen: Gruppe „Selber machen“ traf sich, sonst keine weiteren;

Genaue Erläuterungen und konkrete Ziele werden zum kommenden Treffen vorgestellt (Fanny schickt Gruppenblätter herum zur Ausarbeitung)

TOP 5 beratenden Mitglied im StuRa

  • 1. nächste Sitzung am 26.11. direkt in HTW DD, danach Sitzung StuRa und Wahl
    2. FSR Wahl abwarten und erst in StuRa-Situng mit neuen FSR-Mitgliedern

  • StuRa-Wahl: Ankündigung von Fanny (Wahl ca. in 2 Wochen)

TOP 6 Gruppenaufteilung konkret

1. gedruckte Aufteilung aufhängen, Kontakte/Mitglieder prüfen lassen, einschreiben
2. für jede Gruppe erstes Arbeitsziel + Verantwortlichen finden, Termine über Dudle abstimmen lassen → Bodo fragen: wie funzt Dudle?

Hauptpunkt des Tages: Gruppenverteilung, Verbindlichkeit der Einzelnen und Verantwortliche festlegen, Mitglieder überprüfen ob bestehende Teilnahme laut erster Zusage vom Vortreffen
- Bodo erläutert kurz welche Veränderungen in der Mensa möglich sein können
- E-Mail-Änderungen (Fanny will es gesammelt an Patu schicken)
- Organisation: treffen der einzelnen Gruppen/Bereiche bevor das nächste Treffen für alle stattfindet. Zur Terminfindung erklärt Bodo Doodle (doodle.com)

TOP 7 Gruppenaufteilung konkret

Interessenten zum Sächsischer Klimakongress „Ökologische Markstwirtschaft – nur ein Traum?“, 30.11., 10-17 Uhr, Hörsaalzentrum TU, Bergstraße 64

Anlagen:

Ideen vom Tag

  • Kulturtafel errichten → laut Matze, inspiriert vom Vernetzungstreffen ökologischer Hochschulinitiativen in Erlangen, 9. und 10.11.2013
  • Erklärung von Doodle durch Bodo, per Email
  • Dresdner Gemeinschaftsgärten im Überblick: www.dresden-pflanzbar.de

Aufgaben bis nächstes Treffen

  • Dienstag 19.11. ab 15:00
  • vorerst kein Einstiegsinput geplant
  • Gruppen stellen ihre Konzepte vor (Fokus, was bis Weihnachten erreicht werden will)
  • Claudia bäckt Kuchen

Artikelaktionen

Versenden
Drucken

3. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

3. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014
Wann 12.11.2013
von 15:00 bis 17:00
Wo Versammlungsraum Pillnitz
Kontakttelefon 00493514623249
Termin übernehmen vCal
iCal


Liebe ökologisch interessierte MitstudentInnen,

hiermit seid ihr herzlich zu unserem zweiten Treffen am kommenden Dienstag den 12.11.2013 um 15 Uhr eingeladen! Treffpunkt ist der Versammlungsraum, in welchem wir uns das letzte Mal zusammengefunden und auch verabschiedet haben.

Wir danken euch bereits jetzt für eure zahlreiche Teilnahme an der ersten Veranstaltung und für euer waches Interesse, an der Hochschule mit euren Initiativen und Ideen für bessere Bedingungen im Bereich Ökologie und Soziales mitzuwirken! Gemeinsam können wir viel erreichen und vor allem mehr bewirken, als wir es ohne euch hätten je schaffen können.

Die kommenden Treffen sollen für alle Freude und Entwicklung bieten, mit kurzen Beiträgen zur persönlichen Weiterbildung (zu allen Themen welche euch und uns einfallen und Gefallen finden) und inhaltlicher sowie organisatorischer Arbeit an den Kleingruppen bzw. der gesamten Gemeinschaft. Wir alle werden in dieser Art Zusammenarbeit Erfahrungen sammeln und sicher mit vielen neuen Ideen und Tatendrang so Einiges in Bewegung setzen.

Wir freuen uns auf das kommende Treffen mit euch und erwarten Alle mit bio-veganem Kuchen sowie Heißgetränken, um es etwas gemütlicher zu machen!

Bis Dienstag also, seid gegrüßt von
Fanny und Patu, die beratenden Mitglieder des StuRa Bereich Ökologie.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken

Artikelaktionen

Versenden
Drucken