Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Bereich Datenkultur / key signing party / Keysigning-Party Wintersemester 2014/2015

Keysigning-Party Wintersemester 2014/2015

Veranstaltung Keysigning-Party im Wintersemester (WiSe) am 08.10.2014

Keysigning-Party WiSe 2014/2015

Veranstaltung Keysigning-Party im Wintersemester (WiSe) am 08.10.2014
Wann 08.10.2014
von 11:00 bis 17:00
Wo PAB HTW Dresden
Name
Kontakttelefon 00493514623249
Termin übernehmen vCal
iCal

Hier eine Einführung zum Thema am Beispiel von Emailverschlüsselung: https://emailselfdefense.fsf.org/de/

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen

Versenden
Drucken

Keysigning Party im Wintersemester 2014/2015

Veranstaltung Keysigning Party im Wintersemester (WiSe) am 08.10.2014 an der HTW Dresden
Keysigning Party im Wintersemester 2014/2015

GnuPG (GNU Privacy Guard)

 

Am 08.10.2014 wird von 11:00 bis 17:00 Uhr im PAB der HTW Dresden eine Keysigning-Party organisiert.

Wir möchten euch zu einer flauschigen Keysigning-Party während des alltäglichen Hochschulbetriebes einladen.

 

Was für 'ne Party?

Eine Keysigning-Party dient dem gegenseitigen Zertifizieren von digitalen Identitäten in "der echten Welt"™. Man bestätigt sich gegenseitig, dass ein zuvor selber erstelltes Zertifikat auch wirklich mit der korrekten realen Identität verknüpft ist. So kann man sicherstellen, dass eine Email auch wirklich von jemandem ist, den man kennt und im Umkehrschluss man nicht im dümmsten aller Fälle der oder dem Falschen schreibt. Sehr gerne wird dafür GnuPG benutzt und daher soll auch der Fokus dieser Veranstaltung darauf liegen.

Wer noch nicht weiß, was genau das ist oder wie man damit umgeht, darf uns gerne mit Fragen löchern. Im Rahmen userer Möglichkeiten werde wir mit Freude, Rat und Tat zur Seite stehen die passenden Antworten zu finden.

Brauche ich dazu meinen Computer mitbringen?

Nein. Wenn ihr eure Schlüssel-ID, euren Fingerprint und die E-Mail-Adresse die damit verknüpft ist auf einen Zettel schreibt/druckt langt das. Ein weiteres Dokument z.b. Studentenausweis um eure Identität zu bekräftigen ist allerdings von Vorteil.

Pad

https://pentapad.c3d2.de/p/KSP-08-10-2014

Interessiert nicht?

Wer vielleicht einen Arbeitsplatz oder die ein oder andere Antwort auf etwas allgemeinere Fragen zum Thema Email sucht, kann gerne vorbei kommen.

Literaturtipps

Artikelaktionen

Versenden
Drucken

Artikelaktionen

Versenden
Drucken