Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Bereich Antidiskriminierung / Termine / Filmvorführung "Blut muss fließen"

Filmvorführung "Blut muss fließen"

Filmvorführung "Blut muss fließen" und anschließende Diskussion mit dem Regisseur Peter Ohlendorf
Wann 30.07.2014
von 17:00 bis 19:30
Wo Evangelischen Hochschule Dresden (ehs Dresden): Dürerstraße 25, 01307 Dresden
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Gerade junge Menschen werden mit Musik an die rechtsextreme Szene herangeführt und dort radikalisiert - Nazimusik und Nazikonzerte sorgen für Zusammenhalt unter den Rechtsextremen. Daher ist es falsch, Nazimusik leichtfertig als Jugendkultur neben anderen abzutun, aus der die Betroffenen mit zunehmenden Alter wieder "herauswachsen". Darüber hinaus hat sich dieser Bereich nicht nur in Sachsen zu einem blühenden Geschäft entwickelt.

Der Journalist Thomas Kuban und der Filmemacher Peter Ohlendorf haben mit hohem persönlichen Risiko in ihrem Film mit versteckter Kamera gefilmt, was bei Nazikonzerten in Sachsen, Deutschland und im Ausland hinter verschlossenen Türen geschieht. Die Bilder dokumentieren Hass, Gewaltphantasien und Nazipropaganda als zentrale Merkmale der rechten Szene.

 

Blut muss fließen

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen

Versenden
Drucken