Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

16. Sitzung Ausschuss Personelles 2019

16. Sitzung des Ausschusses Personelles 2019
Wann 21.11.2019
von 19:45 bis 23:45
Wo A104
Name
Teilnehmer Florian Fuhlroth
Arturas Miller
Stephan Rankl
Paul Riegel
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Anwesende

  • Paul Riegel
  • Stephan Rankl
  • Florian Fuhlroth

entschuldigt

  • Arturas Miller (dennoch kurzzeitig per Telefon)

 

Quartalsrechnung Aufwandsentschädigung Quartal III 2019 (reloaded)

 

Alle Anwesenden fragen: Warum ist das Ding (Quartalsrechnung Aufwandsentschädigung Quartal III 2019) noch nicht verbreitet wurden?

Das wurde doch zur 15. Sitzung (Ausschuss Personelles 2019) fertig gemacht, was zur 14. Sitzung (Ausschuss Personelles 2019) ja schon (zu etwa 90 % fertig) erarbeitet wurde. Oder?

Alle Anwesenden sehen das so. Es gilt (weiterhin) die damalige Quartalsrechnung (Ermittlung Aufwand III Quartal 2019). (Im Übrigen ist sogar in der Historie (Plone) nachvollziehbar, dass da beim Dokument der Zusatz "Zwischenstand" entfernt wurde.)

Wir schicken das jetzt einfach (nochmal?) dem Referat Finanzen. (Vielleicht wird uns seitens des Referates Finanzen aufgezeigt, dass doch noch was unsererseits vergessen wurde.)

 

Untergrenze Anspruchshöhe Aufwandsentschädigung

 

Uns fiel auf, dass wir für die Periode Quartal I 2019 und Quartal II 2019 gelegentlich die Situation hatten, dass selbst wegen ermittelten Kleinstbeträgen an Aufwandsentschädigung für das Referat Finanzen sich nennenswert Aufwand ergab.

Das wollen wir nicht!

Das Referat Finanzen soll nur Menschen informieren, die den Anspruch auf mindestens 10 € haben.

Genau genommen müsste das wohl der Ausschuss Finanzielles behandeln, da es um die "Interpretation" der AE-O geht. Dazu sei angemerkt, dass alle Mitglieder des Ausschusses Finanzielles Mitglieder des Ausschusses Personelles sind. :-D :-/

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,