9. Sitzung Sprecherinnen und Sprecher 2017

9. Sitzung der Sprecherinnen und Sprecher 2017
Was
  • Nachhaltigkeit
  • Arbeitsvermittlung
  • Referatsleitung
  • unbesetzt
  • Sprecherinnen und Sprecher
  • Amt ausgeschrieben
  • studentische Selbstverwaltung & Organisation
  • Referat
  • Einarbeitung
Wann 21.08.2017
von 06:00 bis 13:00
Wo A101
Name
Teilnehmer Sprecherinnen und Sprecher
Kanzlei
ehemalige kommissarische Leitung Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation
kommissarische stellvertretende Leitung Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation
Termin übernehmen vCal
iCal

mit Frühstück

 

Anwesenheit

  • Darius
  • James
  • PV
  • Paul
  • Christine

Abwesenheit

  • CoCo

 

ESE für den StuRa als (LuISe/KoSe)

Arti

 

Die Anwesenden schauen sich den Programmplan an und befinden die Idee als gut und unterstützenswert.

 

 

Stand zur Besetzung der Wahlleitung

 

Der Beschluss ist da.

Eine Agieren von Lars (Siegler) ins seiner neuen alten Funktion war aber noch nicht zu vernehmen, obwohl es da was tun gibt. Darius schreibt ihn dazu gleich mal an.

 

zu erledigende Dinge hinsichtlich der Stimmberechtigungen im StuRa

Arti ist mit Ende des Sommersemesters nicht mehr stimmberechtigt, da er sein Studium abgeschlossen hat.

Der Stand zur Auswirkung von Stephan und Maximilian auf Grund des Studiengangswechsels ist unklar.

Laura und Laurine sind ins Ausland gegangen. Laurine hat einen Rücktritt deswegen eingereicht, Laura (noch) nicht. Der Rücktritt von Laurine wurde noch nicht durch die Wahlleitung genehmigt. Laura will, trotz Abwesenheit, erst nach dem Semesterferien zurücktreten, um das Gremiensemester angerechnet bekommen zu können.

Johannes Hertel ist auch zurückgetreten. Auch dieser Antrag ist noch nicht durch die Wahlleitung genehmigt.

 

zu erledigende Dinge hinsichtlich der Stimmberechtigungen in den FSRä

Auch hier gibt es einiges zu befassen.

 

 

KRETA Wintersemester 2017

 

kreta ist toll! Feedback -insbesondere konkrete Wünsche - können wir (als StuRa HTW Dresden) aber nicht beitragen. Vielleicht kommt ja noch was von HoPo. Präventiv wird vom Referat Hochschulpolitik ein an dem vergangen Antrag orientierten Antrag gestellt.

 

 

Plan B Weltherrschaft

Hintergrund: CoCo kann rechtlich gesehen nicht mehr als Sprecherin des StuRa der HTW aktiv sein, da sie an der HTW exmatrikuliert und an der TU DD immmatrikuliert ist.

Die Sprecher hätten sie gern wenigsten noch als Beraterin dabei, gern auch mehr, vermuten aber, dass die Ordnungen es nicht zu lassen.

Die Wahlordnung des StuRa gibt die Möglichkeit, dass CoCo weiterhin Sprecherin sein kann, da sie zu ihrer Wahl an der HTW immatrikuliert war. Eine Email der Kanzlerin suggeriert jedoch anderes. Die Sprecher wollen sich daher mit einer Rechtsberatung treffen um Klarheit zu bekommen.

 

Projekte für den Sommer 2017

Darius schreibt zu den Projekten kurze Zusammenfassungen. Sobald diese Vorliegen geht eine Mail an die Mitglieder raus um sie darüber zu informieren.

7. Sitzung Rektorat StuRa 2017

 

Darius hat die Mitschriften verloren.

Paul bittet ihn ein Gedächtnisprotokoll - besten Wissens und Gewissens - anzufertigen.

Darius denkt, dass gar nichts besprochen wurde. Darius erinnert sich doch an nextbike mit der Kanzlerin und small talk mit dem Rektor. Darius schreibt das dann mal so auf. PV, der auch anwesend war, wird ergänzen.

 

 

8. Sitzung Rektorat StuRa 2017

 

... findet 16:30 am 12.September 2017 statt. (Bisher war der Kanzlei der 25. August angetragen wurden.)

Es wird zuvor - eingeladen von der Kanzlei - ein Treffen zur Besprechung vorab geben.

 

 

AE-Antrag Q II 2017

 

  • aktuell noch unvollständig, so lang die Begründung fehlt wird er vom Präsidium nicht in die Tagesordnung aufgenommen

Alle Sprecherinnen und Sprecher werden sich - unter Absprache mit der Kanzlei - an der Begründung beteiligen.

 

 

AuthInfo DENIC für die Domain vom StuRa

Paul

 

SNAFU!

Es wurde ja "verdrängt" den Umzug der Domains zu machen. Nun gibt es bei der lieben DENIC Probleme die Domain "wieder aktiv" zu bekommen. Paul kümmerte sich für den Bereich Administration Rechentechnik dazu. Vorletzte Woche sendete er eine Mail. Letzte Woche (Freitag) gab es dann viel hin und her. Der DENIC ist - nicht nachvollziehbarer Weise - die Unterschrift von Paul und der Stempel des StuRa nicht ausreichend. Naja! Bei einer juristischen Person soll ein "besonderer" Nachweis erbracht werden, etwa ein Auszug aus dem Handelsregister. Was das aber bei einer Körperschaft öffentlichen Rechts - wie bei uns - ist, konnte nicht benannt werden. Stempel von uns, Rufnummer von uns, PGP-Key von Paul sind nicht ausreichend. Angeblich liegt es am falschen (bisherigen) Eintrag, wobei keine natürliche Person bei ADMIN-C eingetragen und die Hochschule als domain holder vermerkt ist. (Das beruht wohl auf dem Stand bei dem vorherigen Unternehmen, wo die Domains verwaltet wurden.)

Was machen wir?

Paul möchte es heute noch erst einmal sanft angehen. Dazu hat er ein minimalistisches Schreiben als Nachweis für die Berechtigung zur Vertretung des StuRa in Angelegenheiten von Domains erstellt. Er bittet alle Anwesenden - jeweils für ihre "hochtrabend klingende" Funktion zu unterschreiben. Paul gießt das gleich mal in LaTeX (DIN-Brief).

Läuft?

 

Anheuern von Externen bezüglich "Umzug (Aktualisierung) Server"

 

Artikelaktionen
Versenden
Drucken