Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation / Bereich Service / Nachrichten / Lernen im StuRa für den Prüfungsabschnitt Sommersemester 2017

Lernen im StuRa für den Prüfungsabschnitt Sommersemester 2017

Information über die Möglichkeit zum Lernen im StuRa für den Prüfungsabschnitt Sommersemester 2017

Wenn ihr Mal dringlich einen Raum zum Lernen sucht, dann probiert es doch bei unseren Räumen im A-Gebäude!

 

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

als studentische Vertretung gehen wir auch grundsätzlich alle einem Studium nach. Daher kennen wir das Problem geeignete Räume zum Lernen an unserer HTW Dresden zu finden. Das gilt insbesondere außerhalb der Öffnungszeiten unserer Hochschule. (Manchmal haben wir den Eindruck, dass es unserer Hochschulleitung als "abnormal" vorkommt, dass nach 22:00 Uhr oder gar zum Sonntag studiert wird.)

In Gesprächen mit dem Rektorat haben wir die Bitte unterbreitet, dass das PAB uneingeschränkt für uns Studierenden bereitgestellt wird. Ab eine Woche vor dem Prüfungsabschnitt bis zu Ende sollte der Saal als großer Raum fürs Lernen zur Prüfungsvorbereitung bereitgestellt sein. Jedoch konnte uns erneut wieder nur zugesagt werden, dass der Raum selbstverständlich nur genutzt werden kann, wenn da nichts anderes stattfindet und Zugang offen ist. Die Information ob der Raum zur Verfügung steht kann die Hochschule aus verwaltungstechnischen Gründen nicht online bereitstellen. Schade! Es hatten schon Legislaturen zuvor erfolglos probiert den Raum während des Prüfungsabschnittes ausschließlich für uns Studierende zu reservieren.

In unserem Selbstverständnis als studentische Selbstverwaltung und den beschränkten Möglichkeiten an unserer Hochschule lernen zu können, möchten wir auf unsere Räume verweisen:

Der StuRa verfügt über selbstverwaltete Räume. Wenn keine anderen Aufgaben dort zu erledigen sind können sie zum Lernen genutzt werden. (Im Prüfungsabschnitt passiert beim StuRa nahezu nichts, außer lernen.)

Für den Zweck zum Lernen können der Raum A105/106 (Sitzungsraum), der Raum A110 (Arbeitsraum) und der Raum A104 (Arbeitsraum) dienen. Das gilt eigentlich pauschal rund um die Uhr bis zum Ende vom Prüfungsabschnitt.

Voraussetzung ist selbstverständlich, dass sich Kommilitoninnen und Kommilitonen, die nicht Mitglied vom StuRa sind, bei Anwesenden vom StuRa melden. Eine Atmosphäre zum Lernen für alle ist zu wahren.

Als StuRa hoffen wir damit "den Service" für das Erzielen von guten Ergebnissen beim Studium zu fördern.

Also Rumkommen und fleißig sein! Im Übrigen verfügen wir auch über eine Kaffeemaschine. ;-)

Studentische Grüße

Referat Studium
Referat Qualitätsmanagement
Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation

abgelegt unter: ,