Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Öffentlichkeitsarbeit / Termine / Jahr 2017 / 5. Planungstreffen 25 Jahr-Feier / Hochschulfest

5. Planungstreffen 25 Jahr-Feier / Hochschulfest

5. Planungstreffen 25. Jahre HTW Dresden / Hochschulfest
Wann 09.05.2017
von 15:00 bis 16:30
Wo A-Gebäude
Teilnehmer Vertreter*innen des StuRas
Vertreter*innen der FSR
Interessierte
Organisationsstellen der HTW
Termin übernehmen vCal
iCal

Dies ist die letzte Chance für den StuRa und die FSR, die bisher keine Inhalte haben, diese zum Programm beizutragen!

 

Protokoll des letzten Arbeitstreffen vom 11.04.

Programm:         beide Band haben ihre Verträge zugesandt, müssen nur noch
unterschrieben werden
Mit den DJ´s werden Absprachen nochgetroffen.

Begehung des Veranstaltungsgeländes mit der Fa.
Brähler Veranstaltungstechnik erfolgt
Angebot für die komplette Veranstaltungstechnik
erfolgt/ 2. Angebot in Vorbereitung

Programmpunkte der FSR`s:

FSR Mbau:          Konstruktionswettbewerb
FSR Wiwi:            Kistenstapeln oder was anderes?
FSR Geoinfo:     Geocaching
FSR Info:             ???
FSR Bau:              ???
FSR Gestaltung ???
FSR E-Technik:  ???
Faranto:              Kinderbetreuung (Kinderschminken, Tombola usw.)

Wir bitten die noch offenen Programmpunkte der FSR´s
bis 30. April bekannt zu geben, damit wir das
Programm veröffentlichen können


Presse/ÖA:        "save the date" Flyer sind fertig, werden gedruckt und an die
Fachschaften weitergegeben zwecks Verteilung an die Studierenden
Veranstaltung auf der HTW Facebookseite wird in den
kommenden Tagen angelegt - Bitte um teilen der
Veranstaltung über die FSR-Facebookseiten
Eigene Seite auf der Homepage der HTW zum 25 jährigen Jubiläum

Catering:             Pastamanufaktur hat zugesagt und kommt mit eigenem Stand
Von Pau-Pau Eis liegt eine mündliche Zusage vor
Gut Pesterwitz kann leider nicht kommen, bietet aber
an den Wein u. Sekt auf Kommission zu kaufen

Security:              es soll ein Streifendienst engagiert werden der zumindest
Präsenz zeigt

Sanitäter:            nicht nötig da eigene Ersthelfer vorhanden sind und die
Veranstaltung bei der Polizei angemeldet wird. Darüber hinaus informieren wir selbst
die Rettungswache auf der Strehlener Str.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken