Sie sind hier: Startseite Studentinnen- und Studentenrat Präsidium Aufschlüsselung AE für Sitzungsleitung

Aufschlüsselung AE für Sitzungsleitung

Der Studentinnen und Studentenrat hat auf der 20. Sitzung 2012 (TOP 1: Sitzungsleitung) am 16.10.2012 beschlossen für die sehr zeitintensive Sitzungsvor- und -nachbereitung sowie der Durchführung der Sitzung 100 Euro als symbolische Aufwandsentschädigung (AR) zu zahlen.

Das Referat Studentische Selbstverwaltung & Organisation hat am 26.10.2012 nach Absprache mit den Sprecherinnen und Sprechern folgende prozentuale Aufschlüsselung für die anfallenden Tätigkeiten festgelegt:

 

TätigkeitAnteil
Termin erstellen und Tagesordnung pflegen 9,0 %
Versenden der schriftlichen Einladung 1,5 %
Vorbereitung Wahlunterlagen 7,5 %
Redeleitung
18,5 %
Protokollführung (in Sitzung) 18,5 %
Protokollnachbereitung bis zur Verabschiedung 25,0 %
Abstimmungsergebnisse in TOP-Liste einpflegen 2,5 %
Antrags- u. Beschlussverwaltung (ABV)
17,5 %
100,0 %


Die Auszahlung der AE an die Berechtigten ist zuvor vom Referat Studentische Selbstverwaltung & Organisation zu genehmigen.

Nicht beantragte Ansprüche auf AE verfallen 3 Monate nach dem Sitzungstermin.

Artikelaktionen
Versenden
Drucken